Spitzenplätze für Risiko-Lebensversicherungen der HUK-COBURG

Datum 12.06.2013 00:16 | Thema: DEFAULT

Spitzenplätze für Risiko-Lebensversicherungen der HUK-COBURG

Die Risikolebensversicherung der HUK24, der Online-Tochter der HUK-COBURG, gehört zu den günstigsten Angeboten auf dem deutschen Markt. Das ergab ein neuer Vergleich der Stiftung Warentest, der jetzt in der Zeitschrift „Finanztest“ veröffentlicht wurde.


Spitzenplätze für Risiko-Lebensversicherungen der HUK-COBURG

Die Risikolebensversicherung der HUK24, der Online-Tochter der HUK-COBURG, gehört zu den günstigsten Angeboten auf dem deutschen Markt. Das ergab ein neuer Vergleich der Stiftung Warentest, der jetzt in der Zeitschrift „Finanztest“ veröffentlicht wurde. Bei den Service-Versicherern liegen die Angebote der HUK-COBURG-Lebensversicherung ganz vorne mit dabei.

Die Stiftung Warentest hat die Einführung der Unisex-Tarife zu Jahresende 2012 zum Anlass für ihren neuen Vergleich genommen. Verglichen wurden Angebote für Verträge mit 20 Jahren Laufzeit und einer Versicherungssumme von 150.000 Euro für 34-Jährige. Für Nichtraucher gab es nur vier Tarife von Direktversicherern unter 100 Euro Jahresbeitrag, darunter den der HUK24 mit 94 Euro. Bei den überregionalen Service-Versicherern lag die HUK-COBURG-Lebensversicherung mit 114 Euro an der Spitze.

Angebote für Frauen wurden teurer

Nach den Feststellungen der Stiftung Warentest wurden die Angebote für Frauen durch die Einführung von Unisex-Tarifen im Schnitt um 23 Prozent teurer, für Männer sanken die Tarife um rund 12 Prozent.

Quelle: HUK-COBURG





Dieser Artikel stammt von HUK-Vertrauensmann Mario Rollnik -Gerlingen-www.mrollnik.de
http://mrollnik.de

Die URL für diese Story ist:
http://mrollnik.de/article.php?storyid=7&topicid=1